Historie

img_1944
IMG_1922

Unser in Bielefeld ansässiger Malerbetrieb kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Mittlerweile besteht unser Unternehmen in der 3. Generation seit nun mehr als 50 Jahren.
Gegründet im Jahre 1966 von den Eheleuten Edith und Otto Joswieg in der Umlostraße 5.

Nach 4 Jahren zog der Betrieb in die Gütersloherstraße 324 um.
1974 trat der Sohn Thomas Joswieg, nach abgeschlossener Ausbildung zum
Maler- und Lackierer, in das Unternehmen ein. 1979 folgte der Abschluss zum Malermeister als der jüngste deutschlandweit. 1983 erfolgte der nächste Umzug in den Neubau nebenan, an der Gütersloherstraße 326.

Nach dem Tod des Firmengründers übernahm Thomas Joswieg 1988 den Malerbetrieb. 1989 wurde das Geschäftshaus um ein Tapetenstudio im 1.OG erweitert, dessen Zugang über ein im Turm angelegtes Treppenhaus zu erreichen war.

Das Geschäft lief weiterhin gut und der Malerbetrieb, zu der Zeit mit 10 beschäftigten Mitarbeiter, wuchs stetig.
Aufgrund dessen musste von den Eheleuten im Jahr 1993 die Entscheidung getroffen werden, das Geschäft nach 10 Jahren zu schließen um sich voll und ganz dem Malerbetrieb widmen zu können.

Die Verkaufsflächen des alten Einzelhandelsgeschäfts werden noch bis heute vermietet.

Der Malerbetrieb zog in ein neu erworbenes Objekt in die Umlostraße 13 in Bielefeld um. Die ehemaligen Räume einer Schlachterei wurden als Werkstatt und Lager umgestaltet. Zeitgleich wurde das neue Betriebsgebäude im Ummelner Gewerbegebiet in der Ravensberger Bleiche 16 errichtet.
Der Umzug erfolgte 1995 und ist auch heute noch der Betriebssitz.

img_1940
IMG_1952
img_1920 bild

2009 trat die Tochter Kristin Zimmermann, geb. Joswieg, in das Unternehmen ein um den Kaufmännischen Teil des Unternehmens zu unterstützen.

2014 trat der Sohn Daniel Joswieg, Maler- und Lackierermeister, als Geschäftsführer
(Abschluss 2007 als einer der jüngsten Handwerksmeister in Bielefeld) in das Unternehmen ein. Von nun an wird das Unternehmen gemeinsam von Thomas und Daniel Joswieg geführt.

2015 trat Viktoria Joswieg, die Ehefrau von Daniel Joswieg, in das Unternehmen ein. Auch Sie unterstützt den Kaufmännischen Teil der Firma.

2016 durften wir am 1. Juli unser 50 jähriges Betriebsjubiläum feiern.